Ikebana Kunstausstellung zur IGA/BUGA

Alle zwei Jahre findet sie statt – die Bundesgartenschau oder die Internationale Gartenschau. Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens begrüßte im Jahr 2021 ihre Gäste. Gerade wird die BUGA 23 in Mannheim unter dem Motto Beste Aussichten vorbereitet.

Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit, Stadtentwicklung uva. sind Themen dieser eindrucksvollen Schauen. Ein großer Anziehungspunkt für die Besucher sind die Ausstellungen in den großen Blumenhallen, an denen sich der IBV regelmäßig beteiligt. Seit über 20 Jahren sind mehrtägige Präsentationen der Ikebanakunst fester Programmbestandteil der Hallenschauen. Jedes Mitglied des Verbands kann Ikebana-Arrangements ausstellen. Dabei kommt die im IBV vertretene Vielfalt der Ikebana-Schulen eindrücklich zum Ausdruck. Für die Gäste sind Schnupperkurse, Führungen und Ikebana-Vorführungen besondere Highlights. An einem INFO-Schalter können zusätzliche Informationsmaterialien und Auskünfte eingeholt werden. Die Ausstellungsbeauftragte unseres Verbandes koordiniert und organisiert die Ausstellungen. Über sie sind Anmeldung und Teilnahme möglich. Die Ikebana Kunstausstellung zur BUGA 2023 in Mannheim soll vom 29.7.2023 bis 2.8.2023 unter dem Titel HIMMEL, ERDE, MENSCH – ein Spannungsbogen stattfinden. Eine Verlängerung bis zum 6.8.2023 ist möglich.

Hier ein paar Eindrücke von der Hallenschau des IBV von der BUGA 2021 in Erfurt.